Werde Mitglied der KEG

Nutzen Sie die Vorteile und Serviceleistungen eines starken Berufsverbandes und lernen Sie die KEG kennen.

Wer kann Mitglied werden?

  • Kinderpfleger/innen
  • Erzieher/innen
  • Kindheitspädagoginnen und -pädagogen
  • Lehrkräfte jeder Schulart
  • Fachlehrkräfte
  • Förderlehrkräfte
  • Lehrende an Bildungsinstitutionen
  • Studierende
  • Auszubildende

Das Spektrum pädagogischer Berufe ist groß. Wir freuen uns daher auch auf Anfragen weiterer Pädagoginnen und Pädagogen.

Was bringt Ihnen eine Mitgliedschaft in der KEG?

Die KEG ist kompetenter Ansprechpartner für die Anliegen ihrer Mitglieder.

Wir sind für Sie im Einsatz, um eine chancengerechte Bildung umzusetzen und zu verwirklichen. Bei uns erhalten Sie einen umfassenden Service für Sie persönlich.

  • Vermittlung von Rechtsberatung und Rechtsschutz in dienstlichen Angelegenheiten
  • Dienst-, Amts- und Privathaftpflichtversicherung und Dienstschlüsselversicherung
  • Kontakte zu zahlreichen ehrenamtlich engagierten Kolleginnen und Kollegen
  • Verbandszeitschrift „Christ und Bildung“, regelmäßig erweitert durch die Beilagen "Forum Sozialpädagogik", der unterrichtspraktischen Beilage "paed" und dem ökumenischen Beiblatt "Begegnung und Gespräch"
  •  Gewerkschaftliche Interessensvertretung durch die Mitgliedschaft im BBB und dbb (Tarifliche Vertretung über die dbb-Tarifunion)
  • Personalvertretung
  • Interessensvertretung in berufs- und bildungspolitischen Fragen
  • Enge Kontakte zu Personen und Institutionen aus Bildung, Politik, Verbänden, Kirchen u.v.m.
  • Aktive Mitgestaltung durch die Arbeit in Referaten, Arbeitsgruppen, etc.

 

 

 

Jetzt Mitglied werden

Sie haben sich dazu entschieden, dass der Verband auch Ihnen helfen und Ihre Anliegen in der Bildungspolitik unterstützen kann? Sie wollen Bildung in Bayern aktiv mitgestalten? Sie brauchen dringend noch eine Absicherung, weil Sie Ihr Studium gerade beendet haben und in das Referendariat wechseln?  

Sie können direkt die Beitrittserklärung runterladen, ausfüllen und per Fax versenden an 0 89 - 260 53 64, oder per Mail an oberbayern(at)keg-bayern.de oder per Post an: KEG Oberbayern, Herzogspitalstr. 13/V, 80331 München.

Falls Sie noch weitere Fragen haben, stehen wir Ihnen natürlich auch gerne persönlich zur Verfügung: Einfach anrufen unter 0 89 - 26 81 93 oder per Mail oberbayern(at)keg-bayern.de