Studium und Fortbildung

Hier erhalten Interessierte Informationen über unsere KEG-Leistungen für Studierende sowie aktuelle Studiengänge und Weiterbildungsmöglichkeiten in Sozialer Arbeit, Bildung und Gesundheit.

1.) Studieren in Bayern - Die KEG bietet den Überblick

Sie planen möglichweise ein Studium in den Bereichen Soziale Arbeit, Bildung oder Gesundheit? Unser Service für Sie: Die Katholische Erziehergemeinschaft zeigt Ihnen gerne welche Angebote Ihnen an bayerischen Hochschulen zur Verfügung stehen. Neben den grundständigen Studiengängen finden Sie in Bayern außerdem eine Reihe an fachspezifischen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten vor. Eine ausführliche Liste zu den Studiengängen finden Sie hier

Auch wir als Berufsverband für Lehrkräfte und ErzieherInnen bemühen uns stets um ein vielfältiges Fort- und Weiterbildungsangebot für Mitglieder und Nichtmitglieder.

2.) Schon Student - Mit der KEG startest du im Studium richtig durch

Mit dem Studium beginnt ein neuer, aufregender Lebensabschnitt. Doch das Uni-Leben stellt viele junge Menschen auch vor Herausforderungen. Die KEG, als der Berufsverband für Lehrkräfte und Pädagogen, hilft bei Fragen zum Studium, Beruf oder Praktikum gerne weiter. Unsere Geschäftsstellen mit professionellen Ansprechpartnern und unsere engen Kontakte zu Personen und Institutionen aus Bildung, Politik und Verbänden helfen Antworten für das jeweilige Anliegen zu finden.

Studenten erhalten nicht nur ein umfangreiches Serviceangebot, sie sind mit uns zudem rundum abgesichert! Die beitragsfreie Mitgliedschaft bei der KEG beinhaltet eine Privathaftpflichtversicherung (inklusive für weitere im Haushalt lebende Personen - auch WG-Mitbewohner, Partner, etc.) sowie eine Dienst-, Amts- und Dienstschlüsselversicherung, die Vermittlung von Rechtsberatung und einen Rechtsschutz in dienstlichen Angelegenheiten. Außerdem erhaltet Ihr Praxishilfen wie unsere paed-Jahresausgabe, das Verbandsmagazin Christ und Bildung mit vielen informativen Fachbeiträgen und Unterrichtsvorbereitungen.

Gründe für den Beitritt zur KEG gibt es viele. Zehn davon wollen wir in unseren KEG-Flyern vorstellen.

Unsere Beitrittserklärung gibt es hier

3.) Weiterbildung gesucht: z.B. Ausbildung zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten

Die KEG begrüßt folgende Meldung: Zugelassen zur Ausbildung zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten sind Diplom-Pädagogen/innen, Diplom-Sozialpädagogen/innen, Schulpsychologen/innen und auch Diplom-Psychologen. In Bayern sind Bachelor-Abschlüsse in diesen Studiengängen nicht ausreichend. Es wird zusätzlich ein konsekutiver Masterabschluss benötigt.

Achtung! Ab sofort ist auch wieder die Zulassung für Lehrer/innen mit 1. Staatsexamen sowie Schulpsychologen/innen, Sonderpädagogen/innen und Heilpädagogen/innen möglich.

Weitere Informationen erhalten Sie über das Institut für Verhaltenstherapie, Verhaltensmedizin und Sexuologie (IVS) unter: www.ivs-nuernberg.de