Rahmenvertrag zur Privat- und Diensthaftpflichtversicherung


Versicherungsnehmer des einzelnen Gruppenversicherungsvertrages ist die KEG.


Versicherte Personen:

 

  • Mitglieder des Verbandes
  • Angestellte des Verbandes
  • freie Mitarbeiter des Verbandes
  • Lehrer im Auslandsschuldienst/Lehrer an Auslandsschulen
  • Ehegatten, eingetragenen Lebenspartner der in häuslicher Gemeinschaft lebende Partner unter Ausschluss gegenseitiger Ansprüche
  • unverheiratete Kinder, bei volljährigen jedoch nur solange sie sich noch in Schul- oder in unmittelbar anschließender Berufsausbildung befinden
  • Überbrückung der Wartezeit nach Schul- bzw. Studienabschluss als Übergangslösung mit nachweislicher Stellensuche, bei volljährigen Kindern maximal auf 2 Jahre beschränkt
  • sonstige alleinstehende Verwandte, die in häuslicher Gemeinschaft mit dem VN leben
  • im Haushalt des VN beschäftigte Person
  • vorübergehender Auslandsaufenthalt mit gesetzlicher Haftpflicht für die Dauer des dienstlichen Auslandsaufenthaltes
  • Weitergeltung des Schutzes: beim Tode des VN kann der mitversicherte Ehegatte und die unverheirateten Kinder mitversichert werden

 

 

Ab 1. Januar 2016 gelten neue, verbesserte Haftpflichtversichungsbedingungen.

KEG-Mitglieder können sich  im internen Bereich unserer Homepage diese anschauen und downloaden.

zum LOGIN  

Einen Überblick über den Versicherungsumfang erhalten Sie hier.