2024#01 „Komm wir spielen Sprache" - Sprachliche Bildung in der Kindertagesstätte

Startdatum und Uhrzeit

07.02.2024 - 09:00

Enddatum und Uhrzeit

07.02.2024 - 16:00

Preis

100 €

Ort

Online

Redner

Daniela Roth-Mestel

Mitglieder der KEG

erhalten bei Kursbesuch einen Buchgutschein des St. Michaelsbundes (www.michaelsbund.de) im Wert von 20,00 € pro Fortbildung (Bitte bringen Sie zur Veranstaltung Ihren Mitgliedsausweis mit)!

Teilnehmer

Mindestens 12 Personen, maximal 20 Personen

Anmeldeschluss

Drei Wochen vor Veranstaltungsbeginn.

Ihre Anmeldung ist in der Regel gleichzeitig eine Zusage. Alle notwendigen Informationen sowie die Rechnung erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn.

Bewegung, Stimme und Sprache gehören zu den wichtigsten Ausdruckspotentialen des Menschen. Durch Sprechen verständigen wir uns mit unseren Mitmenschen. Die menschliche Stimme ist dabei ein vielfältiges Instrument. Sprache muss allerdings mit allen Sinnen erfahren werden, ist mehr als „nur Sprechen“, sollte im Alltag ganz viel eingebunden werden und letztlich Lust und Freude wecken.

Zielkompetenzen:  Am Ende der Fortbildung  

  • sind Sie über die Sprachentwicklung von 0 – 6 Jahren informiert,

  • haben Sie Ihre sprachliche Vorbildrolle reflektiert,

  • haben Sie die Relevanz von Gedichten und Reimen erfahren, 

  • wissen Sie über die Bedeutung und die Umsetzung von Literacy-Erziehung Bescheid,

  • haben Sie Möglichkeiten kennengelernt und reflektiert, wie man Sprachförderung im Alltag integrieren kann.                

Methoden:

  • Theoretischer Input, Filmeinsatz,

  • Gruppenaustausch,   

  • Learning by doing.

Materialien: Lieblingsbilderbuch der Kinder in der Gruppe

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

„Die Fort- und Weiterbildungen für pädagogische Mitarbeitende aus Kindertageseinrichtungen werden aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration gefördert.“