KEG Digi-Talk


Um sich für die gewünschte Veranstaltung anzumelden, klicken Sie einfach auf den gelben Button. Sollte eine Teilnahmegebühr anfallen, steht dies bei der jeweiligen Veranstaltung.

Veranstaltungskalender


Warum soll ich Lehrkraft werden?

12. Oktober 2021
Gast: Staatsminister Bernd Sibler

Cybersecurity in Schule, Hort und Kindergarten

19. Oktober 2021
Referent: Martin Goppel, Institut für Digitalkunde e.V.

Visavid und mebis, die neuen Werkzeuge der Bayern Cloud

26. Oktober 2021
Referenten: Gabi Bleisteiner, Dozentin an der ALP Dillingen
Martin Goppel, Institut für Digitalkunde e.V.

Digitale Souveränität als Schlüssel für Bildung und Wirtschaftswachstum - der CIO der Bundesregierung

02. November 2021 - 17:00 Uhr
Gast: Staatssekretär Dr. Markus Richter

Familie aus wissenschaftlicher Sicht

09. November 2021 - 17:00 Uhr
Gast: Dr. Bernd Eggen, Referent im Referat "Sozialwissenschaftliche Analysen, Familienforschung" des Statistischen Landesamtes Baden-Württemberg

Digital das Licht an machen

16. November 2021 - 17:00 Uhr
Referent: Florian Tietz, Institut für Digitalkunde e.V.

Workshop: Wie Alltagssituationen Kinder fordern und fördern

23. November 2021 - 17:00 Uhr
Referentin: Bianka Pergande, Geschäftsführerin Deutsche Liga für das Kind

Regelungen von Nachteilsausgleich und Notenschutz

30. November 2021 - 17:00 Uhr
Referent: Marius Glombitza, Schulpsychologe

All inclusive?! - Inklusion im Spannungsfeld zwischen Realität und Ideal

07. Dezember 2021 - 17:00 Uhr
Referentin: Susanne Tober, Schulpsychologin, Beratungsrektorin, Supervisorin

Videokonferenzknigge

14. Dezember 2021 - 17:00 Uhr
Referentin: Prof. Dr. Anne-Kristine Langner, Institut für Digitalkunde e.V.

Digitales KEG-Weihnachten mit Pfarrer Rainer Maria Schießler

21. Dezember 2021 - 17:00 Uhr
Gastgeber: Pfarrer Rainer Maria Schießler

Social Media - Auf was muss ich achten?

11. Januar 2022 - 17:00 Uhr
Referentin: Prof. Dr. Anne-Kristine Langner, Institut für Digitalkunde e.V.

Praxistipps zu den Lernentwicklungsgesprächen

18. Januar 2022 - 17:00 Uhr
Referentin: Ulrike Neiser

Den Teilzeitantrag richtig stellen - der Weg in den Ruhestand

25. Januar 2022 - 17:00 Uhr
Referent: Hans Schäffner

Die Dienstliche Beurteilung

01. Februar 2022 - 17:00 Uhr
Referentin: Bettina Betz, Fachliche Leitung des Staatlichen Schulamts in der Landeshauptstadt München

Familienzentren. Ein Modell der Zukunft im Gemeinwesen?

08. Februar 2022 - 17:00 Uhr
Gäste: Gerlinde Kohl, Sozialplanerin, Bundesvorsitzende der KEG Deutschlands
Sabine Kricheldorff, Leiterin einer Kita und eines Familienzentrums, Landesvorsitzende der KEG Nordrhein-Westfalen

Längst überfällig: Kinderrechte ins Grundgesetz

15. Februar 2022 - 17:00 Uhr
Gast: Prof. Dr. Jörg Maywald, Sprecher der National Coalition Deutschland

Geldanlage für Beamte

22. Februar 2022 - 17:00 Uhr
Gast: Mathias Blendel, Landesdirektor Öffentlicher Dienst Bayern der BBBank

Schule und Digitalisierung - geht das zusammen?

08. März 2022 - 17:00 Uhr
Gast: Staatsministerin Dorothee Bär, Beauftragte der Bundesregierung für Digitalisierung
Gerlinde Kohl, Bundesvorsitzende der KEG Deutschlands
Walburga Krefting, Landesvorsitzende der KEG Bayern

KEG - Landesverband Bayern
Herzogspitalstr. 13/IV
80331 München


Tel         089 23 68 57 70 - 0
Fax        089 260 63 87
E-Mail   info(at)keg-bayern.de

Bürozeiten
Mo - Do:   08.30 - 12.00 und 13.30 - 17.00 Uhr
Fr:              08.30 - 12.00 und 13.30 - 15.00 Uhr


Informationen zur Durchführung

Wie nehme ich teil?

Wenn Sie sich angemeldet haben, werden Sie am Vortag der jeweiligen Veranstaltung von uns zu einer Videositzung über das Konferenztool bigbluebutton eingeladen.

Was benötige ich für die Teilnahme?

Um am KEG Digi-Talk teilzunehmen, benötigen Sie lediglich einen Computer/Smartphone/Tablet sowie eine stabile Internetverbindung (am besten zu Hause). Gut wäre natürlich, wenn Ihr Gerät zusätzlich eine Webcam hat, damit Sie sich live zuschalten können. Natürlich können Sie an am Digi-Talk auch nur als Audioteilnehmer dabei sein.

Was passiert mit meinen Daten?
 
Wir nehmen die Privatsphäre der Referenten und aller Veranstaltungsteilnehmer sowie den Datenschutz sehr ernst. Die Veranstaltungen dieser Reihe werden deshalb weder aufgezeichnet, noch werden Fotos, sogenannte Screenshots, gemacht. Außerdem befindet sich der Server über den das Videokonferenztool bigbluebutton läuft in Deutschland, sodass während der gesamten Veranstaltung die hierfür notwendigen Daten für die Verbindung die Bundesrepublik zu keinem Zeitpunkt verlassen.