14. Oktober 2018: Bayern wählt

Am Sonntag steht Bayern im Zeichen der Landtagswahl. 180 Abgeordnete aus sieben Wahlkreisen werden in den 18. Landtag gewählt. Auch in unseren Kindergärten und Schulen gibt es viele demokratische Mitgestaltungsmöglichkeiten.

Bereits Kindergartenkinder sind in der Lage ihren Tag bewusst mitzugestalten, Entscheidungen zu treffen und Verantwortung zu tragen. Partizipation kann im Morgenkreis stattfinden, im "Kinderparlament" und in vielen alltäglichen Situationen. Demokratie ist, wenn Kinder von ihren Erlebnissen und Gefühlen erzählen dürfen, wenn gemeinsam Aktivitäten geplant, Gruppenregeln entwickelt und Stimmungslagen besprochen werden. Dies gelingt besonders gut, wenn Heranwachsende gut durch Eltern und Pädagogen begleitet werden.

 

Schulkinder und Jugendliche können im Rahmen der Wahl zum Klassen- und Schülersprecher bzw. der Schülermitverwaltung (SMV) Demokratie, Teilhabe und Verantwortung erleben. Es können Lerninhalte diskutiert und Regeln verabredet werden. Schülerinnen und Schüler müssen begreifen, dass sie Verantwortung tragen und Entscheidungen bewusst und aktiv selbst treffen dürfen. Lassen Sie Ihre Schülerinnen und Schüler doch das nächste Herbstgedicht selbst aussuchen oder wohin die kommende Klassenfahrt gehen soll.

Die KEG ermutigt ihre Mitglieder dazu, dass demokratische Prinzipien den gesamten Kita- und Schulalltag durchdringen sollten. Sie selbst sollten deshalb mit gutem Vorbild vorangehen: Gehen Sie wählen, denn Sie haben die Wahl!

 

Sie brauchen noch eine Entscheidungshilfe?

 

Um Ihnen im Bereich der Bildungspolitik einen Überblick der einzelnen Positionen zu geben, hat die KEG Bayern im Vorfeld der Wahlen an die verschiedenen Parteien ihre Forderungen in Form von "Wahlprüfsteinen" versandt - verbunden mit der Bitte, zu den einzelnen Forderungen Stellung zu beziehen. Alle Parteien haben dazu mit teils großer Ausführlichkeit Stellung genommen. Die KEG Bayern erlebt dies als Anerkennung und Wertschätzung ihrer Arbeit und bedankt sich herzlich dafür!

 

Unter dem nachfolgenden Link können Sie die Forderungen der KEG sowie die Antworten der Parteien nachlesen.

https://www.keg-bayern.de/wahl-spezial.html

zurück