Die KEG Bayern trauert um Franz Josef Gaßner

Mit ihm hat die KEG Bayern nicht nur ein beliebtes und engagiertes Mitglied verloren, sondern auch einen guten Freund. Franz Josef Gaßner lebte die Werte der KEG und zeichnete sich stets als sachkundiger und begeisternder Gesprächspartner aus. Lange Zeit stand er dem KEG Kreisverband in Ebersberg vor und wirkte auch aktiv im Landesvorstand sowie im Referat Religionspädagogik mit. Über die Grenzen unseres Berufsverbandes hinaus hat er sich durch sein großes Engagement, seinen unermüdlichen Einsatz und sein liebenswürdiges Wesen Wertschätzung und Anerkennung erworben.

 

Wir sind dankbar für 57 Jahre, die wir ihn zu unserer Gemeinschaft zählen durften.

zurück