KEG Pressemitteilung vom 21.09.2018

KEG Bayern zur TV-Doku „37 Grad“ des ZDF

„Lehrer am Limit“ im Gesamtbild sehen

Am vergangenen Dienstag strahlte das ZDF seine TV-Doku "37 Grad" unter dem Titel "Lehrer am Limit" aus. Auch das Nachrichtenmagazin Fokus reagierte mit seiner Berichterstattung unter dem Titel "Lehrer am Limit: `Wir fahren eine ganze Generation von Kindern an die Wand´" am Mittwoch auf die Sendung. 

Die Landesvorsitzenden der KEG Bayern Ursula Lay steht dieser Art der Berichterstattung gespalten gegenüber. "Sicherlich kann man nicht abstreiten, dass die Aufgaben der Lehrkräfte in den vergangenen Jahren umfangreicher und teilweise auch bürokratischer geworden sind. Auch trifft es zu, dass sich das Schüler-Lehrer-Verhältnis und der Umgang miteinander geändert haben. Allerdings ist es problematisch, zwei Beispiele aus bekannten Brennpunkten exemplarisch auf alle Schulen und Lehrkräfte in Deutschland übertragen zu wollen.", so Ursula Lay.

Weiter verweist Sie auf das differenzierte Schulsystem in Bayern, das für alle Heranwachsenden eine chancengerechte Betreuung und Zukunftsperspektive bietet. "Unsere Schulen mit dem Profil Inklusion sind gute Einrichtungen, in denen die Lehrkräfte im kleinen Klassenverband versuchen allen ihren Schülerinnen und Schülern gerecht zu werden. Auch die Förderschulen in Bayern sowie die vielfältigen Förderangebote an den bayerischen Schulen sorgen für eine chancengerechte Bildung. Besonders aber durch unser Klasslehrersystem werden die Schülerinnen und Schüler - unabhängig ob mit oder ohne Inklusions- bzw. Integrationsfaktor - pädagogisch gut begleitet."

Die KEG erneuert in diesem Zusammenhang ihre Forderung an das bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus, für eine flächendeckende Unterrichtsversorgung durch gut ausgebildete Lehrkräfte zu sorgen, die durch Multi-Professionelle-Teams unterstützt werden.

 

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung

 

V.i.S.d.P.: Ursula Lay                   

presse(at)keg-bayern.de

Die Pressemitteilung zum Download

zurück