Pressemitteilung der KEG Bayern vom 20.05.2019

Walburga Krefting neue Vorsitzende der KEG Bayern

Delegierte der KEG Bayern wählen neuen Landesvorsitz sowie Landesvorstand.

Am vergangenen Wochenende (16. bis 18.05.) versammelten sich rund 130 Lehrkräfte und Pädagogen der bayerischen Bildungseinrichtungen in Augsburg zur Landesvertreterversammlung der KEG Bayern. Unter dem Motto „Moral der Zukunft – zur Frage nach dem Menschen in der digitalisierten Zeit“ berieten und verabschiedeten die Mitglieder mehr als 90 Anträge zur Bildungspolitik, die der zukünftigen Arbeit der KEG Bayern zu Grunde liegen sollen.

Im Rahmen der Landesvertreterversammlung wählten die Delegierten Walburga Krefting, nach acht Jahren als Stellvertreterin zur neuen Vorsitzenden der KEG Bayern e. V. Ursula Lay, bisherige Vorsitzende der KEG Bayern, stellte sich nicht mehr zur Wahl und verabschiedet sich nach acht Jahren an der Spitze der KEG Bayern in den Ruhestand.

Höhepunkt des Kongresses war die Abschlussveranstaltung in Verbindung mit einem Festgottesdienst, der von Generalvikar Dr. Beer und Pfarrer Reiner Maria Schießler zelebriert wurde. Bei seinem Grußwort würdigte Ministerialdirektor Herbert Püls, Amtschef im Bayerischen Kultusministerium, die KEG Bayern als „bewährten und starken Partner in der bayerischen Bildungspolitik“ und dankte der scheidenden Vorsitzenden, Ursula Lay, mit persönlichen Worten herzlichst für die gute Zusammenarbeit. Gleichzeitig wünschte er aber auch dem neu gewählten Landesvorstand alles Gute - verbunden mit der Hoffnung auf weiterhin nachhaltige Zusammenarbeit.

Die neue Landesvorsitzende steckte in ihrer Antrittsrede die bildungspolitischen Handlungsfelder und Ziele ab, die zukünftig im Fokus der Arbeit des Landesvorstands liegen. „Die verabschiedeten Anträge der LVV sind für mich und die ganze KEG Bayern ein klarer Handlungsauftrag. In Zusammenarbeit mit Politik, Behörden und kirchlichen Gremien werden wir an der Umsetzung arbeiten und das Bildungs- und Erziehungswesen in Bayern weiterhin konstruktiv mitgestalten. Ich freue mich auf die kommenden Jahre, in denen ich als Landesvorsitzende mit einem starken Team arbeiten darf, wir werden gemeinsam viel bewegen. “

Weitere Anliegen die Walburga Krefting am Herzen liegen sind Menschlichkeit und christliche Werte sowie deren Umsetzung in Kindertagesstätten, Schulen, bis hin zu den Hochschulen: „Mit unserem K und unserem G sind wir im Trend.“

Zum Ende ihrer Ansprache richtete Sie das Wort direkt an die Partner der KEG Bayern: „Ich freue mich auf die Fortsetzung der guten und vertrauensvollen Zusammenarbeit.“

 

 

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

 

Katharina Holzapfel

Pressereferentin

 

 presse@keg-bayern.de

 

 

Über die KEG Bayern

 

Die KEG Bayern ist ein Verband engagierter Pädagogen aus allen Erziehungs- und Bildungsbereichen. Er umfasst 8.000 Mitglieder. Dies ermöglicht die Entwicklung realistischer, moderner Gesamtkonzepte für das Bildungs- und Erziehungswesen. Die Arbeit der KEG Bayern gründet auf christlicher Glaubensüberzeugung und europäischer Kulturtradition. Die KEG Bayern vertritt die standespolitischen Belange ihrer Mitglieder. Darüber hinaus bietet sie Rechtsschutz und Rechtsberatung. Durch Veranstaltungen vor Ort sowie regionale Fortbildungs- und Informationstagungen unterstützt die KEG Bayern ihre Mitglieder. Seit 2019 ist Walburga Krefting Landesvorsitzende der KEG Bayern.

 

 

 

KEG Bayern

Herzogspitalstr. 13

80331 München

Tel. 089 236857700

presse@keg-bayern.de

https:/www.keg-bayern.de

Facebook: http://www.facebook.com/KEGBayern

Twitter:@KEGBayern

Die Pressemitteilung zum Download

 

 

zurück