„Frühkindliche Entwicklung und Bildung“ (0 – 3 J.)

#31 „Frühkindliche Entwicklung und Bildung“ (0 – 3 J.)

Der Kursflyer zum Download

Eine Qualifizierungsmaßnahme für pädagogische Fach- und Ergänzungskräfte sowie Interessierte! Dieser Kurs ist für pädagogische Fach- und Ergänzungskräfte in Kindertageseinrichtungen sowie für Kinderkrankenschwestern und Tagesmütter / Tagesväter konzipiert.

Sie erwerben zu Ihrer Grundausbildung ein zusätzliches Zertifikat zur „frühkindlichen Entwicklung und Bildung“ (0 – 3 J.), welches Ihre pädagogische Arbeit optimiert und spezifiziert.

Datum: Kursbeginn: 15.10.2022 – Kursende: 19.12.2023

Kurszeit: 10:00 – 17:00 Uhr samstags (abwechselnd in Präsenz und Online)

Kursumfang: 104 UE (88 UE Unterricht / 8 UE Exkursion und 8 UE Hospitation)

Ort: Präsenzunterricht im Haus der Pfarrgemeinde St. Gallus, Paradeplatz 1, 93426 Roding und digital

Referentinnen: Frau Rita Steibel, Frau Sibylla Kraidl und weitere Expertinnen

Qualifikation: Sie erwerben mit diesem Kurs ein Zertifikat von anerkannten, zertifizierten Pädagoginnen sowie Vernetzungspartnern.

 

Besonderheiten:

• Die Referentinnen verfügen über eine langjährige berufliche Erfahrung im Bereich frühkindliche Bildung, zugleich über eine Lehrbefugnis und Spezifizierung

• Vermittlung von theoretischem Grundlagenwissen und zahlreichen Ideen für die praktische Arbeit

• Exkursionen in verschiedene Einrichtungen

• Hospitation in einer Kinderkrippe (nach freier Wahl)

• Planungssicherheit: digitale Unterrichtsform (wenn thematisch möglich) und Präsenzunterricht in Abwechslung

 

 

Wichtige Hinweise:

Die Kursgebühr: 890,- € inkl. umfangreicher Kursunterlagen

Anmeldung: Über die Homepage der KEG Bayern https://www.keg-bayern.de/?id=1128

Anmeldeschluss: bis 01.10.2022

Ihre Anmeldung ist in der Regel gleichzeitig eine Zusage. Alle notwendigen Informationen sowie die Rechnung erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn.

Haftung: Wir können leider keinerlei Haftung für Personen- und Sachschäden bei An- und Rückreise sowie am Seminar- bzw. Tagungsort und für die Exkursion und Hospitation übernehmen.

 

Voraussetzungen für den Erwerb des Zertifikats:

• Verpflichtende Teilnahme an den Modulen (Präsenzunterricht / digitale Veranstaltungen);

• Ein Hospitationstag in der Kinderkrippe (freie Wahl);

• Präsentation / Materialentwicklung